Aktuelles

Hier finden Sie regelmäßig Neuigkeiten rund um Bestattungen Busmann sowie Informationen zu aktuellen Themen der Schüttorfer Friedhöfe und unserer Trauerkultur

November 2017

September 2017

Der Kapellenanbau auf dem ev.-ref. Friedhof Schüttorf macht Fortschritte. Rohbau steht, Abdichtungsarbeiten Wand und Dach sind erfolgt. Zum Ablauf der Trauerfeiern während der Durchbruch- bzw. Anschlußarbeiten der neuen Aufbahrungsräume an die vorhandene Friedhofskapelle, aber auch zur Versetzung der vorhandenen Reliefwand liegen z. Zt. noch keine Informationen der Friedhofsverwaltung vor. Das Wandrelief trennt den Kapellenraum von den alten Funktionsräumen.

Die Fabrikantenfamilie Criegee (Schlikker & Söhne) stiftete der Gemeinde nach dem Tod ihrer Tochter Annedore die Friedhofskapelle. Das Wandrelief erinnert daran.

August 2017

Optimierte Mobile Seite von www.bestatter.de jetzt online

Die neue mobile Version von www.bestatter.de ist jetzt online: Durch ihr adaptives Layout wird die Seite auf allen Endgeräten wie Handys oder Tablets, angepasst an die jeweilige Bildschirmgröße, optimal und benutzerfreundlich dargestellt.

Gegenüber der klassischen Website www.bestatter.de ist die neue mobile Version auf das Wesentliche reduziert. Im Vordergrund steht die Bestattersuche mithilfe derer Angehörige schnell einen qualifizierten Bestatter in der Nähe ihres Wohnortes finden können. Ferner erhalten Angehörige und Vorsorgende Hilfe bei Tod und Trauer sowie alle wichtigen Informationen rund um die Bestattungsvorsorge. Außerdem finden Ratsuchende hier schnell den richtigen Ansprechpartner im Bundesverband Deutscher Bestatter und erhalten Informationen zum Qualitätssiegel für Bestattungsunternehmen, dem Markenzeichen.

Über einen Link kann sich der User bequem zur klassischen Seite weiterklicken und dort weiterführende Inhalte rund um die Bestattungsbranche finden.

Bundesverband Deutscher Bestatter e.V.
Stephan Neuser, Generalsekretär
Postfach 10 23 34, 40474 Düsseldorf
Tel.: ++49 (0)211 / 16 00 8 - 10
Fax: ++49 (0)211 / 16 00 8 - 60
E-Mail: info@bestatter.de

Quelle: Bundesverband Deutscher Bestatter e. V.

April 2017

SGB XII / Geplante Änderung des Freibetrages für das allgemeine Schonvermögen SGB XII ab 01.04.2017

Es wurde ein Antrag an den Deutschen Bundestag gestellt, der eine Anhebung des Freibetrags für das allgemeine Schonvermögen nach § 90 SGB XII von 2.600 EUR auf 5.000 EUR vorsieht.

Eine Veröffentlichung ist noch nicht erfolgt, allerdings soll die Regelung nach Wunsch der Bundesregierung bereits zum 01.04.2017 in Kraft treten. Einige Sozialämter in NRW, so der Bestatterverband NRW e.V., legen die neuen Sätze schon für ihre Berechnungen zugrunde.

Februar 2017

1965 wurde die Kapelle auf dem reformierten Friedhof in Schüttorf gebaut. Seitdem ist sie nahezu unverändert, doch etwas soll sich in diesem Jahr ändern. Ein Anbau mit neuen Funktionsräumen ist geplant. Dadurch wird auch der Innenraum der Kapelle geräumiger.

Lesen Sie den kompletten Artikel als PDF

Quelle: Grafschafter Nachrichten