Finanzielle Absicherung der Bestattungskosten

Im Rahmen der Bestattungsvorsorge erhalten Sie eine genaue Aufstellung aller zu erwartenden Kosten, die eine Bestattung nach Ihren persönlichen Vorstellungen mit sich bringt.

Um Ihre Wünsche zuverlässig abzusichern und zudem Ihre Hinterbliebenen später vor finanziellen Belastungen zu bewahren, biete ich Ihnen als Mitglied im Bestatterverband Niedersachsen e.V. folgende zwei Möglichkeiten:

Sterbegeldversicherung

Die Sterbegeldversicherung garantiert die Absicherung sämtlicher Bestattungskosten bei überschaubaren monatlichen oder jährlichen Beiträgen. Sie empfiehlt sich vor allem dann, wenn Sie die erforderliche Summe nicht auf einmal aufbringen möchten.

Treuhandkonto

Mit der Einmalzahlung bzw. Zahlung in Teilbeträgen auf ein verzinstes Treuhandkonto bei der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG sind sämtliche Kosten abgeglichen und Sie brauchen sich nicht weiter mit dem Thema zu befassen. Der vorgesehene, zweckgebundene Betrag ist sicher verwahrt bis zum Zeitpunkt der Bestattung, kann von Dritten nicht angetastet werden (erschwerter Zugriff bei zweckgebundenen Geldern, auch vor unberechtigtem Zugriff des Sozialamtes, z. B. bei Pflegebedürftigkeit ). Daher wird die Kombination in Abschluß mit einem Bestattungsvorsorgevertrag empfohlen.

Mehr zu den Möglichkeiten der Finanzierung erzähle ich Ihnen gerne im kostenlosen und unverbindlichen Beratungsgespräch. Fordern Sie hierzu einfach kostenloses Informationsmaterial bei mir an.